Archiv für den Monat: Februar 2016

FRÜHLING LÄSST SEIN BLAUES BAND – Mi, 27. April 16, 18 h – Feierabendkonzert

Abendkasse und Gastro ab 17 h

Konzert 18 h

Lounge 19 h

Programm

Vom Eise befreit sind Mensch und Natur, die Säfte steigen, und so mancher frivole Gedanke zuckt durch Geist und Glieder.

Heitere Miniaturen zum Beginn der warmen Jahreshälfte mit Ulrich Bildstein, Schauspiel und Gesang, und Franck-Thomas Link, Klavier.

Karten

12 € Abendkasse / 9 € im VVK / Kammerkunstmitglieder frei

VVK:

Persönliche Abholung in der Halle 424 von Mo – Fr, 9.30 – 17 h, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

Telefonische Bestellung: 040 / 317 96 94 0

Bestellung per Email unter buero@kammerkunst.de

http://feierabendkonzert.de

http://kammerkunst.de/980/

Wir danken unseren Partnern C. Bechstein Centrum Hamburg, Gebr. Heinemann und HafenCity GmbH für großzügige Unterstützung.

Weiterlesen

JULIA HÜLSMANN & TORUN ERIKSEN – Fr, 15. April 16, 20 h – jazztracks 424

Was ist Poesie? Vielleicht wenn zwei Künstlerinnen wie Julia Hülsmann und Torun Eriksen aufeinandertreffen, sich sofort freundschaftlich verbunden fühlen und zu einem Duo zusammenfinden, das eigene Interpretationen von Texten E. E. Cummings über Shakespeare bis hin zu Rumi musikalisch zauberhaft umsetzt.

Karten:

Vorverkauf: 18 €

Abendkasse: 22 €

Einlass: 19 h

VVK

Tickets online unter: TixforGigs

Persönliche Abholung in der Halle 424 von Mo – Fr, 9.30 – 17 h, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 201457 Hamburg; telefonische Bestellung: 0172/4020401; per Email unter veranstaltungen@halle424.de

BÜRGERFORUM HAFENCITY – Mi, 6. April 2016, 19 h – Öffentliche Sitzung

Im Bürgerforum HafenCity wird der Austausch zwischen Anwohnerinnen und Anwohnern, Gewerbetreibenden und lokalen Institutionen mit der Kommunalpolitik vertieft. Ziel ist eine effektive Kommunikation Richtung Bezirksversammlung und Bezirksverwaltung.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls
3. Wohnunterkunft für Geflüchtete in der HafenCity
a. Bericht der Veranstaltung am 22.03.2016 (Netzwerk HafenCity e.V.)
b. Welche Strukturen der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe gibt es und wie kann ich mich einbringen?
4. Bericht „Urban Gardening“
5. Information zum Verfügungsfonds
6. Austausch und Abstimmung über zukünftige Themen des Bürgerforums HafenCity
7. Terminabsprachen und Abschluss

LONG WINDING ROAD – Sa, 5. März 2016, 20 Uhr – jazztracks 424

Mit dem Gitarristen Kalle Kalima und einer „finnischen Winternacht“ ist die Konzertreihe im Dezember 2014 an den Start gegangen. Ein Stammgast also, der sich nun mit Greg Cohen am Bass (Tom Waits, Lou Reed, John Zorn u.v.a.) und dem Schlagzeuger Max Andrzejewski (Neuer Deutscher Jazzpreis 2013, bester Solist) ins Reich von Country & Western begibt – mit erstaunlich viel Respekt vor „High Noon“ und „Ghost Riders In The Sky“.

Karten:

Vorverkauf: 18 €

Abendkasse: 22 €

Einlass: 19 h

VVK

Tickets online unter: TixforGigs

Persönliche Abholung in der Halle 424 von Mo – Fr, 9.30 – 17 h, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 201457 Hamburg; telefonische Bestellung: 0172/4020401; per Email unter veranstaltungen@halle424.de

ÜBERDACHT SCHÜLERWETTBEWERB– 27. Feb – 04. Mär 16 – Ausstellung

Öffnungszeiten

Mo 14 – 16 h, Di, Do und Fr 10 – 16 h, Sa 11 – 18 h und So 11 – 13 h

Preisverleihung

Die besten Schülerarbeiten werden von einer Jury prämiert. Wir laden alle Interessierten zur öffentlichen Preisverleihung ein:

Mi, 2. März 2016, ab 13 h in der Halle 424

Im Rahmen des Schülerwettbewerbs sollten die Schüler ein Stadiondach entwerfen – ganz im Zeichen der Fußball-EM 2016 in Frankreich. Das Bauwerk „Stadiondach“ fällt in den Verantwortungsbereich von Ingenieuren. Die Aufgabe war, mit einfachen Baumaterialien wir Papier, Holz- oder Kunststoffstäbchen ein Stadiondach im Modell zu entwerfen und zu bauen. Die Dachkonstruktion soll eine angedeutete Zuschauertribüne eines Fußballstadions überspannen und muss eine Last von 250 Gramm tragen können.
Mit dem Wettbewerb will die Kammer junge Menschen für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Der Schülerwettbewerb, der unter der Schirmherrschaft vom Präses der Behörde für Schule und Berufsbildung, Herrn Senator Rabe, steht, verbindet Spaß und Freude am Experimentieren und Bauen.
Die Ergebnisse des Schülerwettbewerbs werden prämiert und ausgestellt.

Veranstalter

Hamburgische Ingenieurkammer-Bau

Schülerwettbewerb Überdacht