ABGESAGT: ReisDemuthWiltgen (LUX) – SLY

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT: ReisDemuthWiltgen (LUX) – SLY

Es tut uns sehr leid, aber wir müssen das Konzert mit ReisDemuthWiltgen kurzfristig absagen, bzw. auf 2023 verschieben. Bereits gekaufte Tickets werden von Eventim Light automatisch erstattet.

 

Michel Reis – piano

Marc Demuth – bass

Paul Wiltgen – drums

Ausgefuchst: Sie kommen aus einem kleinen Land – Luxemburg, haben aber den ganzen Charme von weltoffenen Musikern. Michel Reis, Marc Demuth und Paul Wiltgen gehören schon seit Jahren zu den Ausnahmetalenten der internationalen Jazzszene. Ausgezeichnet als ‚Export Artist oft he Year‘ begann das Piano Trio 2016 eine viel beachtete Kollaboration mit dem international bekannten Saxophonisten Joshua Redman. Redman wurde durch deren Eigenkompositionen auf das Luxemburger Pianotrio aufmerksam und hat einige ihrer Stücke in sein eigenes Repertoire aufgenommen. Dies führte zu mehreren Tourneen des Trios mit Redman als “featured guest” und zu einem gemeinsamen Projekt mit dem Luxemburger Symphonie Orchester unter der Leitung des Star Arrangeurs Vince Mendoza.

Beeinflusst durch den internationalen Sound anderer Pianotrios, wurde das aktuelle Projekt SLY mit innovativen Pianosounds gestaltet – modern, pfiffig, clever und ausgefuchst! SLY pflegt die Tradition des Klaviertrios. Aufmerksamkeit wecken und dennoch komplett auf Effekte, Tricks und Muskelspiele verzichten. Auch heute können Pianotrios Geschichten erzählen, die ohne Worte fesseln und berühren. Drei Ausnahmetalente an ihren Instrumenten suchten und fanden im Laufe der Jahre die Zwischenräume neben den zahlreichen Klischees und Traditionen. Dort bewegen sich eingängige Themen, ansteckender Groove und vielschichtige Rhythmen wie in einem Mobile. Das Album besteht gänzlich aus neuen Kompositionen und bestätigt die starke künstlerische Identität des Trios in der heutigen Musikszene.

Mit SLY versucht das Trio auch das Auseinandersetzen mit seinen Wurzeln, seiner Herkunft, und deren Wichtigkeit innerhalb des kreativen Prozesses. Der Fuchs (auch auf dem Cover) verbildlicht die Verbundenheit der drei Musiker mit ihrem Zuhause. Der Fuchs ist Protagonist in der Fabel “Renert” von Michel Rodange, eine Adaption von Goethes Reineke Fuchs, und eines der wichtigsten literarischen Werke in luxemburgischer Sprache. Der Fuchs gilt als schlau, kreativ, listig und kunstvoll; allesamt Eigenschaften mit denen sich ein erfolgreicher Musiker heutzutage sehr wohl identifiziert.

“SLY like a fox”. Ein Pianotrio. Ja, doch! Es kann so verblüffend einfach, so spannend, so ergreifend sein.

„Einfach grandios!“ schreibt das JAZZPODIUM.

REZENSIONEN

„Fuchsschlau sind auch die Kompositionen und Arrangements auf „Sly“: lyrische Melodien werden von plötzlichen Tempowechseln und rhythmischen Verschiebungen aufgebrochen. Das klassisch besetzte Klaviertrio Reis Demuth Wiltgen hat seine eigene Lesart von Jazz und die beinhaltet Einflüsse aus Rock, Groove und Pop.“ – WDR3, Album der Woche

„[…] wohl die prominentesten Vertreter der zuletzt immer stärker beachteten Luxemburger Jazzszene […]“ – sueddeutsche.de

Foto (c) Marlene Soares

Sep 23 2022

Details

Date: September 23
Time: 20:00 - 22:00
Cost: 28€

Venue

Halle 424

Stockmeyerstr. 43
Hamburg, 20457 Deutschland

+ Google Karte anzeigen

Visit Venue Website

Schedule

  • 19:00 Einlass
  • 20:00 Konzert
  • 22:00 Lounge
  •  

Veranstalter

Halle424-Verein zur Förderung von Musik und Kultur im Oberhafen e.V.
Phone: 01723733712
Email:
Website: Visit Organizer Website

Um unsere Webseite und Angebote für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren weiteren Datenschutzbestimmungen zu.