Ich hab mich ergeben – Feierabendkonzert in der Halle424

Lade Veranstaltungen

Was klingt wie der Anfang eines Liebeslieds, ist in Wirklichkeit ein patriotisches Lied aus dem Jahre 1820. Johannes Brahms verwendet es als musikalisches Material für seine zweite Sonate F-Dur op. 99 für Violoncello und Klavier.

Wahrscheinlich zitierte Brahms ein „altdeutsches“ Lied, weil er sich in die Nachfolge eines anderen großen Deutschen sah, nämlich Ludwig van Beethovens. Seine intensive Beschäftigung mit Beethoven zeigt sich auch in seiner zweiten Cellosonate, die am Thuner See entstand, wo Brahms 1886 einen glücklichen Sommer verbrachte.

„Ich hab mich ergeben“ wurde auch gesungen, als sich 1949 der Deutsche Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung traf. Die Nationalhymne Mikronesiens beruht übrigens ebenfalls auf dieser Melodie – ein bemerkenswertes Zeugnis transkultureller Migration.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

 

 

 

 

März 21 2018

Details

Datum: März 21
Uhrzeit: 18:00
Preis: 10€ - 15€
Kategorie:

Kontaktdaten

Halle 424

Stockmeyerstr. 43
Hamburg, 20457 Deutschland

+ Google Karte

Telefon:

+49 172 4020401

Seite des Veranstalters besuchen

Programm

  • Einlass 17.00
  • Beginn 18.00
  • Lounge:19:00
  •  

Veranstalter

Hamburger Kammerkunstverein
Telefon: 040 / 317 96 94 0
E-Mailadresse:
Webseite: Webseite des Veranstalters besuchen