Jazz Open Hamburg im Exil! (Tag 2)

Lade Veranstaltungen

Jazz Open Hamburg im Exil! (Tag 2)

Jazz Open Hamburg 2020 im Exil! 

Nun hat es auch das Jazz Open Hamburg Festival erstmals und einmalig ins Exil bei uns in der Halle424 verschlagen. Corona macht es in diesem Jahr unmöglich, diese traditionelle Freilichtveranstaltung für Jedermann in Planten un Blomen durchzuführen. Organisiert vom Jazzbüro Hamburg bietet das Festival in der Halle an zwei Tagen jeweils drei Live-Konzerte mit Musikern aus der Hamburger Jazzlandschaft, die parallel im Hamburg Stream übertragen werden. Mit im Boot ist die NDR Jazzredaktion, die als langjährige Festivalpartnerin alle Konzerte mitschneidet und über das Jahr bei NDR-Info ausstrahlt.

Das Festival ist in diesem Jahr leider nicht umsonst. Für jedes einstündige Live-Konzert sind jeweils 60 Tickets à 10 Euro über die Tickethotline der Halle424 erhältlich. Es gibt keine Tagestickets. Hamburg Stream bietet allen, die kein Ticket mehr erwerben können, die Möglichkeit live dabei zu sein.

 

Programm für Sonntag, 6. September 2020

 

Konzert 1: 16:00 – 17:00 Uhr  (10 Euro)

MISCHA SCHUMANN TRIO

„Move -Change – Resolve“ hat der Komponist und Pianist Mischa Schumann sein neues Album betitelt, das demnächst beim Label wismART erscheinen wird. Und der Name ist Programm. Im intensiven Zusammenspiel formt das Trio mit Giorgi Kiknadze am Bass und Heinz Lichius am Schlagzeug die von Schumann stammenden Vorlagen. Diese bieten ein Spektrum von Variationen über wiederholte Muster hin zu mehrteiligen Kompositionen.

Mischa Schumann (p), GiorgiKiknadze (b), Heinz Lichius (dr)

https://www.mischa-schumann.de

 

Konzert 2: 18:00 – 19:00 Uhr (10  Euro)

LISA WULFF QUARTETT

Lisa Wulff gehört zu den Hoffnungsträgern der jungen, modernen Jazzgeneration. Mit ihren vielschichtigen, stimmungsvollen Kompositionen bringt die Hamburger Bassistin, die 2019 Jahr mit dem Hamburger Jazzpreis ausgezeichnet wurde, frischen Wind ins Genre. Musikalische Berührungsängste sind ihr gänzlich fremd. Nach ihren vielbeachteten Alben „Encounters“ und „Wondrous Strange“ hat sie mit ihrem Trio und hochkarätigen Gästen ihr drittes Album „Beneaththesurface“, eingespielt, das in diesem Jahr bei Laika-Records erschien und das sie bei Jazz Open nun erstmals live vorstellt.

Lisa Wulff (b), Adrian Hanack (sax), Frank Chastenier (p), Tobias Baumgarten (dr)

https://lisawulff.de

 

Konzert 3: 20:00 – 21:00 Uhr (10 Euro)

EXIT UNIVERSE

Was bleibt am Ende einer großen Liebe? Im Fall von Susana Sawoff und Raphael Meinhart lautet die Antwort: Musik. Für EXIT UNIVERSE haben sich die beiden Österreicher mit Wahlheimat Hamburg und Berlin als künstlerisches Duo wiedergefunden. Mit Gesang, Klavier, Vibraphon, Marimba, Percussion und Glockenspiel weben sie weiche, klare, betörend schöne Melodien zwischen Jazz, Indie und Neoklassik. EXIT UNIVERSE ist mehr als ein „Projekt“.  Es hat schon einen Grund, warum Zweiergespanne so gut funktionieren. Ein Duo ist wie eine Ehe. Aber es geht nur, wenn man sich kreativ und menschlich gefunden hat.

Susana Sawoff (p,voc) ,Raphael Meinhart(vib, mar, perc)
https://www.exituniverse.com

 

Jazz Open Hamburg ist eine Veranstaltung des Jazzbüro Hamburg e.V. www.jazzbüro-hamburg.de

In Kooperation mit: Jazz-Moves Hamburg / NDR Jazzredaktion/ Hamburg.Stream/ Halle 424

Mit Unterstützung durch die Behörde für Kultur & Medien Hamburg

 

September 06 2020

Details

Date: September 6
Time: 16:00 - 21:00
Cost: 10€ - 30€
Veranstaltung Categories:

Venue

Halle 424

Stockmeyerstr. 43
Hamburg, 20457 Deutschland

+ Google Karte

Visit Venue Website

Schedule

  • Einlass jeweils 15 Minuten vor Konzertbeginn
  •  

Einzeltickets je 10 Euro pro Konzert

Veranstalter

jazzbüro hamburg e.V.
Website: Visit Organizer Website

Um unsere Webseite und Angebote für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren weiteren Datenschutzbestimmungen zu.