Matthieu Bordenave Trio – La traversée – ECM CD Release (F/D/CH)

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Matthieu Bordenave Trio – La traversée – ECM CD Release (F/D/CH)

Matthieu Bordenave – la traversée

Matthieu Bordenave 'la traversée' featuring Florian Weber on piano and Patrice Moret on double bass will be released, September 25 on CD, download and streaming.Pre-order and listen to the new piece 'Le temps divisé' here: https://ECM.lnk.to/LaTraverseeFPFrench saxophonist Matthieu Bordenave’s first leader date for ECM introduces a new project with German pianist Florian Weber and Swiss bassist Patrice Moret. On 'La traversée' – The Crossing – Bordenave explores musical ground between contemporary composition and jazz, subtly influenced by the innovations of the Jimmy Giuffre 3 with Paul Bley and Steve Swallow, who “opened new territory that remains relevant for improvisers today.” The recording of La traversée, he explains, was guided by an approach to trio playing, “in which melodic lines interweave and blossom in the nuances of tones, as each musician follows his intuition.” Bordenave leads the way with his highly distinctive saxophone sound, recently characterized by DownBeat Magazine as “light yet textured and authoritative”, establishing that this is music in which space will play an important role.

Gepostet von ECM Records am Freitag, 4. September 2020

 

La  traversée 

ECM  – CD-Release Konzert

 

Matthieu Bordenave (tenor saxophone)

Florian Weber (piano)

Patrice Moret (double bass) 

 

Das Konzert in der Halle 424 bildet den Auftakt für die Releasetournee des Matthieu Bordenave Trios mit seinem neuen Projekt „La traversée“. Dieses ist das erste Album, das Matthieu Bordenave unter seinem eigenen Namen mit ausschließlich eigenen Kompositionen beim renommierten Label ECM veröffentlicht.

Bereits mit seinen früheren Aufnahmen ließ der französische Tenorsaxophonist aufhorchen, er sei „eine der herausragenden Figuren des europäischen Jazz, dessen Tonmalereien zeitlose Bilder von entrückender Schönheit und Kraft“ seien (BR Klassik). Bevor er sich mehr dem Jazz zuwandte, spielte Matthieu viele Jahre klassische, auch moderne Musik, auf dem Altsaxophon, was seine Spielweise bis heute beeinflusst.

Mit dem Pianisten FlorianWeber und Patrice Moret am Kontrabass, beide ebenfalls mehrfach ausgezeichnete ECM Artists,  hat er nun ideale Mitstreiter an seiner Seite, um die  besonderen Feinheiten dieser intimen Trio-Formation auszuloten. Manfred Eicher, legendärer ECM Produzent, der im letzten Jahr das 50jährige Bestehen des Labels feiern konnte, hatte eine aktive Rolle bei der Formation des aktuellen Trios.

Matthieus Kompositionen lassen, seinen eigenen  Worten zufolge, viel Raum für Improvisation. So hat das Trio nur wenige Male zusammen gespielt, bevor die Aufnahmen  im Oktober 2019 in den Studios La Buissonne enstanden. „Ich wollte nicht mit komplett fertigen Arrangements ins Studio gehen sondern dem Ensemble die Möglichkeit geben, diese zu verändern“.

Bei den Kompositionen für La traversée ließ Matthieu sich von dem französischen Poeten René Char inspirieren, einem der Schriftsteller des 20sten Jahrhunderts mit einem großen Einfluss auf viele Künstler. Insbesondere Chars Themen und  Bilder von der Provence haben die Melodien und Arrangements von La traversée beinflusst.

Entstanden ist eine ‚Subtile Kammermusik mit einem großen Gespür für Raum und Zwischentöne‘.

www.matthieu-bordenave.com

www.florianweber.net

https://www.br-klassik.de/video/matthieu-bordenave-archipel-bmw-jazz-award-100.html

 

Das Konzert findet im Rahmen des Clubfestivals Jazz Open Special 2020 statt, das als Rahmenprogram für die Jazz Open im Exil (5. und 6.9.) den Neustart von Live Jazz in Hamburg zelebriert. Jazz Open ist eine Veranstaltung des Jazzbüro Hamburg, gefördert aus Mitteln der Behörde für Kultur und Medien.

     

September 11 2020

Details

Date: September 11
Time: 20:00 - 22:00
Cost: 26€
Veranstaltung Categories:

Venue

Halle 424

Stockmeyerstr. 43
Hamburg, 20457 Deutschland

+ Google Karte anzeigen

Visit Venue Website

Schedule

  • 19:00 Uhr Einlass
  • 20:00 Konzert
  • 22:00 Lounge
  •  

ausschließlich online-Ticketverkauf; keine Abendkasse

Veranstalter

Halle424
Website: Visit Organizer Website

Um unsere Webseite und Angebote für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren weiteren Datenschutzbestimmungen zu.