Philip Catherine & Martin Wind – BUT BEAUTIFUL (B/US)

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philip Catherine & Martin Wind – BUT BEAUTIFUL (B/US)

Philip Catherine (guitar)

Martin Wind (bass)

Die gemeinsame musikalische Reise begann für Philip Catherine und Martin Wind  20213 mit der Einladung, ein Album  in der Serie ‚Duo Art‘ beim Jazzlabel ACT zu veröffentlichen. Seitdem musiziert das Duo regelmäßig  auf den Bühnen Europischer Konzertsäle, Clubs und Festivals. 2019 luden sie sich für  ihr zweites gemeinsames Album ‚White Noise‘ den holländischen Trompeter Ack von Rooyen dazu. Das Album wurde in der Presse als ‚Meisterstück in der Europaliga des Jazz‘ gewürdigt und erhielt eine  4-Sterne Besprechung im Downbeat Magazine. Geplant war eine gemeinsame Konzertreise mit diesem Programm, bevor Ack van Rooyen 2021 verstarb.

So findet die Tour auch nicht unter dem Titel ‚White Noise‘ sondern ‚But Beautiful‘ statt.  Dieses Zitat ist einem Kritiker geschuldet, der einen Auftritt des Duos Catherine/Wind mit einem vielfarbigen Programm von Eigenkompositionen und Jazzstandards eben so bezeichnete.

Der nun 80-jährige Belgische Gitarrist Philip Catherine wurde in London geboren, sein Vater spielte im London Symphony Orchestra. Er gehört seit den 1960er Jahren zu den führenden Vertretern der europäischen Jazzszene  und wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Chet Baker,  Charles Minguus,  Jean-Luc Ponty, Larry Coryell,  Charlie Mariano, Dexter Gordon, Stéphane Grappelli und vielen anderen. Auf seinem Lebensweg zwischen Europa und den USA nahm er unzählige Alben auf und komponierte Signature Songs wie ‚Homecomings und ‚Nairam‘. Catherine wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. erhielt er 2016 den ECHO JAZZ für sein Lebenswerk.

Martin Wind wurde 1968 in Flensburg geboren und studierte klassischen Kontrabass bevor er mit 25 Jahren nach New York City zog. Nur wenig später (1995) belegte er den 3. Preis beim internationalen Thelonious Monk Bass Wettbewerb. 2000 erhielt er den Kulturpreis seines Heimatlandes Schleswig-Holstein. Er spielte u.a. mit Jazzlegenden wie Hank Jones,  Frank Weiss, Johnny Griffin, Cedar Walton, Michael  und Randy Brecker, John  Scofield, Pat Metheny und Anat Cohen. Als Mitglied  des Kennedy Center Honors Orchestra begleitete er Weltstars wie Aretha Franklin, James Taylor und John Legend.  Seine neuesten Alben ‚My Astorian Queen -25 Years on the NY Jazz Scene‘ und ‚New York Bass Quartet – Air‘ wurden unlängst bei Laika Records veröffentlicht.

www.philipcatherine.com

www.martinwind.com

Apr 23 2022

Details

Date: April 23
Time: 20:00 - 22:00
Cost: 26€
Veranstaltung Categories:

Venue

Halle 424

Stockmeyerstr. 43
Hamburg, 20457 Deutschland

+ Google Karte anzeigen

Visit Venue Website

Schedule

  • 19:00 Einlass
  • 20:00 Konzert
  • 22:00 Lounge
  •  

Veranstalter

Halle424-Verein zur Förderung von Musik und Kultur im Oberhafen e.V.
Phone: 01723733712
Email:
Website: Visit Organizer Website

Um unsere Webseite und Angebote für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren weiteren Datenschutzbestimmungen zu.